Der Begleiter e.V.

Beratung  und  Prävention  beim  Begleiter


Der Begleiter bietet Menschen aus der Region Bergedorf ein breit gefächertes Beratungsangebot. Wir beraten Sie unkompliziert, d.h. ohne Antragstellung oder Überweisung und auf Wunsch auch anonym. Alle Beratungen werden von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt und sind für Sie kostenfrei!

Unterstützung


Im Rahmen der Ambulanten Sozialpsychiatrie  (ASP)  bieten wir individuell abgestimmte  Unterstützungs- und Betreuungsleistungen an. Dieses Angebot ersetzt das frühere Betreute Wohnen (BeWo) und das PPM-Angebot. Es richtet sich an alle Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung persönliche Unterstützung bei der Bewältigung und Gestaltung ihres Lebensalltags, aber auch in besonderen Lebenssituationen, benötigen. Die Hilfe ist nicht kurzzeitig bzw. auf wenige Gespräche, sondern eher langfristiger und kontinuierlicher ausgerichtet. Finanziert wird die Leistung zumeist durch eine Kostenübernahme der zuständigen Behörde.

Gruppenangebote


Einen Schwerpunkt unserer Arbeit bilden inhaltlich und strukturell differenzierte Begegnungsmöglichkeiten, die unter der Bezeichnung „Begegnungs- und Gruppenangebote“ zusammengefasst sind.

Behandlung


Der Begriff „Behandlung“ steht in enger Verbindung zu ärztlich- medizinischen Leistungen der Krankenversicherung. Auf diese Leistungen haben Versicherte einen Rechtsanspruch. Eine Behandlung in unserer Ergotherapiepraxis erfolgt auf den gesetzlichen Vorgaben hierzu.

Wohnen


Wohnen bietet Ihnen
– die eigenen vier Wände, trotz einer psychischen Erkrankung
– die eigenen vier Wände, trotz altersbedingter EInschränkungen
– Wohnen mit Hilfsdiensten in unmittelbarer Nähe
– den Kontakt zu verschiedenen Menschen und Generationen
– verschiedene, anpassbare Wohnmodelle

Zur Homepage

Unterstützt Sozialfelle durch:

  • Vermittlung von Kunden
  • Hilfe bei der Antragstellung
  • Bestätigung der Bedürftigkeit

Helfen Sie uns, damit wir Anderen helfen können