Harburg Huus des DRK

Mit seiner Tagesaufenthalts- und Übernachtungsstätte verfolgt das Harburger Rote Kreuz das Ziel, Not und Hilfebedürftigkeit von obdachlosen Menschen in Harburg sowohl kurzfristig zu lindern als auch langfristig zu beheben.

Das Harburg-Huus bietet tagsüber eine Aufenthaltsmöglichkeit mit bedarfsgerechten Angeboten an sozialen Hilfeleistungen in Form von Obdach, Verpflegung, Hygieneleistungen, medizinischer Grundversorgung, Freizeitangeboten, sozialen Kontakten und einer niedrigschwelligen Sozialberatung.

In den Abend- und Nachtstunden finden obdachlose Menschen hier einen Schutzraum und Schlafmöglichkeiten – bei Bedarf auch zusammen mit ihren Hunden. Es stehen 15 Betten in Ein- bis Vierbettzimmern zur Verfügung. Frauen können in einem gesonderten Schlafraum übernachten.

Sie finden das Harburg-Huus im Außenmühlenweg 10b, Nähe Hohe Straße in Hamburg-Harburg.

Zur Homepage

Kooperationen:

  • Belieferung von Hundefutter
  • Tierärztliche Unterstützung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Networking
  • Hilfe bei der Antragstellung
  • Bescheinigung der Bedürftigkeit

Helfen Sie uns, damit wir Anderen helfen können